Download "...all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr by Elio Pellin,Ulrich Weber PDF

By Elio Pellin,Ulrich Weber

Dass jede literarische Selbstdarstellung fiktionale Elemente beinhaltet, ist in der gegenwärtigen Autobiographie-Diskussion unbestritten. Mit dem von Serge Doubrovsky geprägten Terminus "Autofiktion" hat sich die Forschung verstärkt literarischen Texten zugewendet, die fiktionales und faktuales Erzählen der eigenen Biographie mehr oder minder offensichtlich vermischen und so die Problematik literarischer Selbstthematisierung reflektieren. Ausgehend von der theoretischen Diskussion um Autobiographie und Autofiktion werden Texte und Textentwürfe von Robert Walser, Annemarie Schwarzenbach, Paul Nizon, Friedrich Dürrenmatt und Urs Widmer mit ihren je eigenen und nicht selten eigenwilligen Konzepten des literarischen Umgangs mit der Biographie untersucht. Aus dem Inhalt: Peter Gasser: Autobiographie und Autofiktion. Einige begriffskritische Bemerkungen Lucas Marco Gisi: Der autofiktionale Pakt. Zur (Re-)Konstruktion von Robert Walsers Felix-Szenen Heidy Margrit Müller: "Je serai Archéologue" - ein autofiktionales Lebenskonzept bei Annemarie Schwarzenbach Ulrich Weber: Friedrich Dürrenmatts "Stoffe" als Autofiktion Elio Pellin: Mit Schere und Klebstreifen. Die Literarisierung von Paul Nizons Journalen Vertrieb in der Schweiz über den Chronos Verlag ISBN 978-3-0340-1110-5

Show description

Read Online or Download "...all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr wieder zusammengesetzten Ichs": Autobiographie und Autofiktion (Sommerakademie Centre Dürrenmatt Neuchâtel 3) (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german_1 books

Der Rest ihres Lebens (German Edition)

Dorothy ist eine Frau um die sechzig. Die Kinder führen längst ein eigenes Leben, ihr Mann hat sich vor einer Weile von ihr getrennt. Jetzt lebt Dorothy allein in ihrem Haus und weiß nicht recht, wohin mit sich und dem Älterwerden. An einem heißen Sommertag zieht ein junges Paar in die Wohnung im Souterrain.

Rudolf Borchardt und die Klassik (Klassik und Moderne) (German Edition)

Der seit 1903 überwiegend in Italien lebende Autor Rudolf Borchardt forderte in seinen Reden und Essays mit immer neuen Akzentuierungen eine umfassende Aneignung alteuropäischer Traditionsbestände. Angetrieben wurde er dabei von der Vorstellung, in einem von unwiederbringlichen Verlusten bestimmten Zeitalter zu leben.

Wahrheiten für Nachdenker: Das Leid der Menschen aus der Wahrheit Gottes (German Edition)

Wer sind wir, woher kommen und wohin sollen wir? Körper, Geist und Seele, davon sprechen wir häufig. was once aber ist damit gemeint? Und ist es tatsächlich der Körper, unser tierisch-materieller Teil, der an erster Stelle stehen sollte? Andrä Christ nimmt uns mit zu den Anfängen der Menschheit: zum Menschen nach der Idee Gottes.

Korpuslinguistik: Eine Einführung (narr studienbücher) (German Edition)

Die linguistische Arbeit mit digitalen Textsammlungen hat sich in den letzten Jahren von einer Methode zu einer eigenen Disziplin der Linguistik entwickelt. Im Zentrum des Buches stehen methodische Fragen, die Darstellung deutschsprachiger Korpora und die Diskussion jüngerer Arbeiten mit korpuslinguistischem Bezug.

Additional resources for "...all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr wieder zusammengesetzten Ichs": Autobiographie und Autofiktion (Sommerakademie Centre Dürrenmatt Neuchâtel 3) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 40 votes

About the Author

admin